LOVERS, DOGS AND RAINBOWS

    SWISS DANCE DAYS 2022

    eine Tanzperformance

    von Rudi van der Merwe

    Hier gelangen Sie zum Ticketkauf.


    Eine Reise in die Kindheit des Afrikaanders Rudi van der Merwe während der letzten Jahre der Apartheid. Zwischen Filmaufnahmen ländlicher Szenen zeichnet sich eine soziopolitische Realität ab: ein von Gewalt und Lügen geprägtes Leben für People of Colour, Armutsbetroffene und queere Menschen. Zu Klängen von Pop-, Barock- und Elektromusik und der Sprache Afrikaans sucht die aufwühlende Show nach einer gleichgestellten Koexistenz verschiedener Lebens-, Kultur- und Genderformen.

    • Festivalproduktion der Swiss Dance Days 2022
      im Saal

    • Spiel

      József Trefeli,
      Rudi van der Merwe

    • Konzeption

      Rudi van der Merwe

    • Kostüm

      Kata Tóth,
      Rudi van der Merwe

    • Video

      Erika Irmler,
      Floreanne Schneuwly,
      Rudi van der Merwe

    • Sprachen

      Afrikaans,
      Englisch,
      Französisch

    • mit Untertitelung