ERNST

    ein Schauspiel

    des BONZO Kollektivs

    Anhand der Tagebücher ihres Grossvaters Ernst geben die beiden Schwestern Denise und Christine Hasler den unspektakulären Seiten des Lebens einen Platz auf der Bühne. In der gnadenlos ehrlichen Betrachtung des Alltags eines Menschen, der sich an Strukturen und Listen festhält, zeigt sich, wie sein Radius immer kleiner wird – bis es Ernst nicht mehr gibt. «Ernst» verschiebt Generationen- und Geschlechtergrenzen und gewährt eine minutiöse Untersuchung von Gewohnheiten, eine Sezierung des menschlichen Daseins.

    Ernst
    Ernst 2
    Ernst 3
    © BONZO Kollektiv
    • Konzept, Spiel

      Christine Hasler,
      Denise Hasler

    • Regie

      Kathrin Yvonne Bigler

    • Musik, Sounddesign

      Christine Hasler

    • Recherche, Text

      Noëmi Steffen

    • Ausstattung, Lichtdesign

      Annatina Huwiler

    • Technik

      Luz González

    • Fotos, Grafik

      Melanie Scheuber

    • Produktionsleitung

      Boss & Röhrenbach

    • Dauer

      70 Min.

    • Koproduktion mit dem BONZO Kollektiv
      im Saal